Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






16.10.2020

Zusammenstoß auf der Kreuzung

Ein Gesamtschaden von 20.000 Euro, zwei leicht verletzte Personen sowie zwei nicht mehr fahrbereite Autose ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr auf Gemarkung Magstadt ereignet hatte. Ein 46-Jähriger befuhr mit seinem VW Touran die Landesstraße 1189 aus Fahrtrichtung Stuttgart. Bei dem anderen Unfallbeteiligten handelt es sich um einen 20-jährigen Audi-Fahrer der die Lande4sstraße1189 aus Richtung Magstadt befuhr. Dieser bog an der Einmündung Kreisstraße 1065 / L1189 nach links ab und missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt des VW-Fahrers, weshalb es im weiteren Verlauf zum Zusammenstoß beider Autos kam. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und mussten durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die unfallbeteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Rettungsdienst hatte zwei Rettungswagen eingesetzt. Zur Unfallaufnahme und Verkehrsregelung waren zwei Streifenbesatzungen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg vor Ort. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht.