Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






26.01.2021

Zu schnell auf Schnee unterwegs

Renningen: Zwei Verletzte nach Unfall auf der Bundesstraße 295

Am Montag kam es gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 295 zwischen Weil der Stadt und Renningen zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leichte Verletzungen erlitten. Ein 27 Jahre alter Dacia-Fahrer war von Weil der Stadt in Richtung Renningen unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung mit der Kreisstraße 1007 verlor er, vermutlich da die Straße mit Schneematsch bedeckt war und der Fahrer seine Geschwindigkeit nicht an die Witterungsbedingungen angepasst hatte, die Kontrolle über sein Auto und kam ins Schleudern. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte der Dacia mit dem Alfa Romeo eines 37-Jährigen. Beide Insassen wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 25.000 Euro geschätzt. -pb- /Bild: