Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Peter Maier · 22.07.2022

Wet Open Air kehrt zurück ins Sindelfinger Freibad

Das Open Air kehrt am 30. Juli ins Sindelfinger Freibad zurück / Rund 15.000 Besucher werden zum Feiern zu elektronischen Klängen erwartet

Sindelfingen. Am 30. Juli werden im Sindelfinger Freibad wieder elektronische Klänge ertönen. Die Berliner Veranstalter rechnen beim Wet Open Air Festival mit rund 15.000 Besuchern. Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer sagt: „Wir freuen uns, dass nach zwei Jahren Corona-Pause das Wet Open Air wieder in Sindelfingen stattfindet. Bereits im Jahr 2019 gelang mit rund 9000 Gästen ein toller Einstand. Dank der neuen, dritten Bühne bin ich mir sicher, dass alle Gäste entspannte und technogeladene Stunden in unserem einzigartigen Sindelfinger Freibad verbringen werden“ (Archivbild: Dettenmeyer).


Erster Bürgermeister und Sportdezernent Christian Gangl ergänzt: „Unser Sindelfinger Freibad ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus für seine großartige Aufenthaltsqualität und zahlreiche attraktive Veranstaltungen bekannt. Deshalb freuen wir uns, dass das Wet Open Air Festival nun nach der Corona-Zwangspause zum zweiten Mal bei uns in Sindelfingen stattfindet.“


„Unser Ziel ist es, wie in 2019 die Beeinträchtigung durch Lärm in der unmittelbaren Anwohnerschaft, dem Krankenhaus und Altersheim so gering wie möglich zu halten. Deshalb haben wir erneut ein schalltechnisches Gutachten der drei Bühnen erarbeiten lassen. Dem folgend verwenden wir eine bestimmte Lautsprechertechnik, die den optimalen Druck und Pegel auf der Tanzfläche und im Betrieb sicherstellt, wenige Meter daneben und dahinter zugleich den Bass auslöscht und Immissionen gering hält. Außerdem richten wir ein dauerhaft besetztes Beschwerdetelefon ein. Damit haben wir in 2019 schon ausgezeichnete Erfahrungen gemacht. Alle Einsätze vor Ort blieben weit im Toleranzbereich“, so Sascha Ritter von Seiten des Veranstalters.


Weitere Details zum Wet Open Air stehen auf der Homepage des Veranstalters unter https://www.wet-openair.de/