Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






09.09.2018

Waldenbuch: Zwei Biker schlittern über die Fahrbahn

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit sechs Beteiligten und zwei Leichtverletzten kam es am Samstagabend gegen 17 Uhr bei Waldenbuch. Ein 24-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Suzuki die Landstraße von Waldenbuch kommend in Fahrtrichtung Nürtingen und überholte einen vor ihm fahrenden Wagen sowie eine davor fahrende 25-jährige Bikerin mit ihrer BMW. Der Suzuki-Fahrer erkannte, dass aufgrund von Gegenverkehr ein Überholen des vor der BMW-Faherin fahrenden VW einer 52-Jährigen nicht mehr möglich ist. Bei dem Versuch, sich zwischen dem BMW und dem VW einzuordnen, verlor der Suzuki-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Kraftrad der 25-Jährigen. Diese kam stürzte und kollidiert mit dem vor ihr fahrenden VW. Die BMW-Fahrerin wie auch der Suzuki-Fahrer schlittern nach ihrem Sturz auf die Gegenfahrbahn und prallen beide gegen den Audi eines 50-Jährigen, welcher in Richtung Waldenbuch fuhr. Ein hinter dem Audi fahrender 24-jähriger Seat-Fahrer versuchte dem abbremsenden Audi auszuweichen und kollidierte mit dem geparkten Mercedes-Benz einer 53-jährigen. Die beiden Biker wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt, vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden Krafträder, der Audi und der Seat waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Landstraße kurzfristig voll gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen und 6 Einsatzkräften am Unfallort eingesetzt.