Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 19.07.2018

Spiel und Spaß am Sonntag

Weil der Stadt: Aktionstag „Spass uff dr Gass“ der Vereine / Sicherheits-Check für Fahrradfahrer

Am Sonntag, 22. Juli geht es in der Weiler Innenstadt zum siebten Mal seit 2006 wieder richtig rund. Der Aktionstag „Spass uff dr Gass“ der Weil der Städter Vereine, bietet Kindern und Jugendlichen mit 23 Spielstationen und einem abwechslungsreichen Angebot auf der Bühne am Marktplatz wieder ein buntes Programm.

Ab 12 Uhr können die Spielstationen gestürmt werden. Im Angebot der riesigen Spielstraße durch die Weiler Altstadt sind dieses Jahr wieder beliebte Klassiker wie Bungee-Run, eine Hüpfburg, das Spielmobil, Riesensackhüpfen und das ebenfalls beliebte Bullriding. Wer schon immer einmal über eine Wiese rollen wollte, kann dies in den riesigen Laufbällen ausprobieren.

Wasserbaustelle im Sandkasten

Die bei den kleineren Besuchern sehr beliebte große Wasserbaustelle und neu dieses Jahr, die Station „Große Baumeister“ sind im Angebot. Die „großen“ Baumeister können sich dabei im XXL-Sandkasten des „Weiler Strandsommers“ austoben und Sandburgen bauen.

Eine besondere Station mit dem Namen „Rad-Check“ hat sich auch unter die Spielstationen gemischt. Hier haben alle Radfahrer die Möglichkeit ihr Fahrrad von Profis im Hinblick auf Sicherheitsmängel überprüfen zu lassen, und Fragen zum Thema Fahrrad und Verkehrssicherheit zu stellen.

Wer sich an einem der beiden Infostände auf dem Marktplatz oder dem Bürgerpark eine Teilnehmerkarte holt und an mindestens 8 Spielstationen teilnimmt, kann mit etwas Glück um 18.30 Uhr auf dem Marktplatz auch noch Spielkönig werden.

Verlost werden unter den erfolgreichen Teilnehmern dann drei Hauptpreise. Zusätzlich gibt es wieder viele Trostpreise, falls es mit einem Hauptgewinn nicht klappt.

Parallel zu der Spielstraße gibt es ab 14.15 Uhr auch ein Bühnenprogramm auf dem Marktplatz. Organisiert wird das Bühnenprogramm vom Jugendhaus Kloster und der Weil der Städter Kinder- und Jugendstiftung.