Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.06.2018

Sindelfingen: Mann wird im Polizeiauto plötzlich aggressiv

Mitarbeiter einer Tankstelle riefen am Donnerstag gegen 7.15 Uhr die Polizei, da ein Kunde die Toilette nicht mehr verlassen wollte. Der 53 Jahre alte Motorradfahrer machte auf die Beamten einen verwirrten Eindruck und sagte, er habe Drogen konsumiert. Ein Urintest verlief positiv. Deshalb sollte er zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bis dahin kooperative Mann wurde in den Streifenwagen gesetzt – und tickte aus. Er trat mehrfach von innen gegen Tür und Scheibe sowie in Richtung der Beamten, die er allerdings nicht traf. Beim Aussteigen nahm er eine zuvor abgetretene Metallzierleiste und bedrohte die Polizisten. Sie überwältigten den Mann, der dadurch leicht verletzt wurde. Das Streifenfahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es nicht mehr einsatzbereit war. Der Mann muss mit einer Anzeige unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.