Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Christian Böhm · 20.09.2017

Petropoulos auf dem Podium

Motorsport – Jugend: Der Maichinger überzeugt in Kerpen

Der Maichinger André Petropoulos fuhr in der ACV-Meisterschaft auf der Kartbahn in Kerpen aufs Podium.

Für André Petropoulos war es der erste Start auf der Bahn in Kerpen. Im Qualifying lief es nicht so gut, da der Mechaniker das Chassi nicht richtig für die Strecke abstimmen konnte. Deshalb fehlten dem Maichinger am Ende zwei Zehntelsekunden auf die Poleposition. So konnte Petropoulos nur vom sechsten Platz ins erste Rennen starten.

Dort kämpfte sich André Patropoulos jedoch mit starken Manövern auf den dritten Platz vor. Damit hatte er eine gute Ausgangsposition für das zweite Rennen. Hier konnten sich die drei Meisterschaftsführenden mit großem Abstand von den Kontrahenten absetzten. Es war bis zum Schluss spannend, ob es noch einen Wechsel bei den Führenden gibt.

André Petropoulos konnte das Rennen wieder als Dritter beenden. Das bedeutete auch Platz drei in der Tageswertung in Kerpen und Rang drei in der Gesamtwertung der Meisterschaft.

Der Maichinger bekommt nun die Möglichkeit im Oktober eine Testfahrt im Formel-4-Rennwagen in der Slowakei zu machen. „Mit 13 Jahren hat man nicht oft die Möglichkeiten in einem Formel-4-Renner zu sitzen und ein paar Runden zu drehen“, sagt André Petropoulos.

Der Maichinger André Petropoulos beendet seine Premierensaison auf dem dritten Platz. Bild: z