Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Dirk Hamann · 03.03.2021

Neue Impulse für die Holzgerlinger Innenstadt

Holzgerlingen: Mit Bürgerbeteiligung und kräftigen Investitionen will Bürgermeister Ioannis Delakos der Innenstadt zu mehr Attraktivität verhelfen

Das Holzgerlinger Zentrum soll eine umfangreiche Aufwertung erhalten, um den Einzelhandel und die Gastronomie zu stärken und den Menschen als beliebter Treffpunkt zu dienen. Bild: Stadt Holzgerlingen

Die Holzgerlinger Innenstadt kommt eigentlich ganz schnieke daher. Es gibt Einzelhandel, Arztpraxen, Dienstleister und Gastronomie zuhauf, umrahmt von einer schmucken Kulisse. Doch Bürgermeister Ioannis Delakos ist sich sicher, dass dieser schöne Schein trügerisch ist. Er sieht durch einen wachsenden Online-Handel und die Einkaufszentren in der Region Gefahr in Verzug. Um die Innenstadt zu stärken, will er in den kommenden Jahren kräftig investieren.

Einen ersten Maßnahmenkatalog hat Ioannis Delakos bereits parat. Zum Beispiel schwebt ihm vor, dass die Ladenfläche in der Tübinger Straße 27, direkt am „Blo“ gelegen“, in der bis vor kurzem der Händler media@home Richter beheimatet war, in Zukunft von einem Gastronomiebetrieb ganztägig mit Bistro, Bar und Außenbewirtung genutzt werden könnte, um für Belebung zu sorgen. Möglich wären an dieser Stelle aus seiner Sicht aber auch hochwertiger, Frequenz bringender Einzelhandel.


Der komplette Artikel in unserer Donnerstagsausgabe sowie unter www.szbz.de