Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






23.04.2015

Lebensgefahr aufdem Langen See

Böblingen

In lebensbedrohlichem Zustand musste am Dienstagabend ein 48-jähriger Mann aus dem Langen See in Böblingen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte gegen 19.30 Uhr ein ferngesteuertes Modellboot getestet, das aufgrund eines technischen Defekts kurz darauf funktionslos auf dem See trieb. Der 48-Jährige stieg daraufhin ins Wasser. Nachdem ihn Zeugen noch hatten schwimmen sehen, entdeckten sie ihn wenig später reglos im Wasser. Sie verständigten daraufhin sofort die Jugendfeuerwehr Maichingen, die in der Nähe eine Übung abhielt. Die Übungsleiter zogen den leblosen Mann aus dem Wasser und begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. – pb –