Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






01.10.2007

Kinder leicht verletzt

Steinenbronn

Ein 55-jähriger VW-Fahrer aus Steinenbronn befuhr am frühen Samstagabend die Stuttgarter Straße in Steinenbronn ortseinwärts. Statt an der Stopp-Stelle im Kreuzungsbereich mit der Kringstraße anzuhalten fuhr er ungebremst in die Kreuzung ein. Er kollidierte dort mit dem Opel Calibra eines 46-jährigen Steinenbronners, der auf der vorfahrtsberechtigten Kringstraße unterwegs war. Zwei der vier im Calibra mitfahrenden Kinder im Alter von sechs Jahren, die der Fahrer gerade von einem Kindergeburtstag abgeholt hatte, klagten über Übelkeit und wurden vorsorglich in einer Klinik untersucht. Der Calibra-Fahrer wurde leicht verletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde ein Sachverständiger in die Ermittlungen eingebunden. - pb -