Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






04.04.2020

Geldautomat beschädigt - Täter verletzt

Sindelfingen

Ziemlich erschrocken haben dürfte sich ein Zeuge, als er gegen 1 Uhr am frühen Samstagmorgen Geld bei der Kreissparkasse in Sindelfingen abheben wollte und einen beschädigten Geldautomaten vorfand. Am eingeschlagenen Display waren Blutspuren erkennbar, zudem war vor dem Automaten eine Blutlache auf dem Boden. Anhand der Spurenlage musste von einer erheblichen Verletzung beim Täter ausgegangen werden, weshalb das Polizeirevier Sindelfingen mit mehreren Streifenbesatzungen fahndete.


Die Suche konnte nach kurzer Zeit erfolgreich beendet werden. Der mutmaßliche Täter wurde im Bereich eines Discounters in der Mercedesstraße angetroffen. Seine Wunde an der Hand blutetet stark, weshalb ein Rettungswagen hinzugezogen werden musste. Zudem war der 22-jährige Mann nicht unerheblich alkoholisiert. Der 22-Jährige musste ins Krankenhaus zur Versorgung eingeliefert werden. Als Grund für seine Tat gab er einen Beziehungsstreit an. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.