Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






17.04.2019

Gärtringen: 4-jähriges Kind bei Unfall verletzt

Ein leicht verletztes Kind und ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalles, der sich am Donnerstag gegen 17:20 Uhr auf der Kreisstraße 1077 kurz vor der Anschlussstelle Gärtringen zur Autobahn A81, auf Höhe der Einmündung Riedbrunnenstraße, ereignete. Verkehrsbedingt mussten eine 35-jährige Seat-Fahrerin, sowie ein 26-jähriger VW-Fahrer, die in Richtung Autobahn unterwegs waren, an der Ampel anhalten. Ein 23-jähriger Ford-Fahrer übersah dies und kollidierte zunächst mit dem Seat. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den VW aufgeschoben. Durch den Zusammenstoß wurde die 4-jährige Mitfahrerin im Seat leicht verletzt. Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.