Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






17.12.2015

Für psychisch kranke Jugendliche

Böblingen

Das Zentrum für Psychiatrie (ZfP) in Calw wird die Kinder- und Jugendpsychiatrie nach Böblingen verlagern. Auf dem Gelände des Böblinger Krankenhauses soll die stationäre Einrichtung mit 25 Betten gebaut werden. Einstimmig traf der Böblinger Kreistag die Entscheidung, dem ZfP dafür unentgeltlich das gewünschte Grundstück zu überlassen. Hans Artschwager (SPD) sprach von einer „absoluten Verbesserung“, Wilfried Dölker (Freie Wähler) von einer „wichtigen und notwendigen“ Entwicklung. Schon lange, so Landrat Roland Bernhard, habe man den Wunsch, weitere wohnortnahe Angebote für psychisch erkrankte Menschen zu schaffen. Das Zentrum für Psychiatrie Calw plant in Böblingen, eine stationäre Einrichtung mit 25 Betten für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche zu schaffen. – sha –