Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





18.05.2022

Essen auf dem Herd ruft Feuerwehr auf den Plan

Am Dienstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Böblingen mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften in die Konrad-Zuse-Straße aus, nachdem dort in einem Wohnhaus ein Brandmelder Alarm geschlagen hatte.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Bewohner Essen auf dem Herd vergessen hatte und eingeschlafen war. Das Essen begann zu rauchen, was wiederum den Rauchmelder auslöste. Der Bewohner konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr geweckt werden. Vermutlich erlitt der 23-Jährige eine Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden entstand nicht.