Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






04.04.2017

Erhard Groß ist gestorben

Böblingen

Der ehemalige Böblinger SPD-Ortsvereinsvorsitzende Erhard Groß (Bild: Stampe/A) ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Bis zum Jahr 2002 führte Erhard Groß über lange Jahre hinweg die Böblinger SPD und war anschließend auch noch viele Jahre stellvertretender Vorsitzender. Danach widmete sich Groß einer seiner Herzensangelegenheiten, dem Internet-Auftritt der Böblinger Genossen. Er wurde zuletzt vor rund vier Wochen wieder zum Internetbeauftragten des Stadtverbands gewählt. „Er war echt ein lieber Kerl und ein klassischer Sozialdemokrat, der sich aus der Industrie heraus für die Politik engagiert hat“, sagt der Stadtverbandsvorsitzende Florian Wahl, der es seinem Vorstandskollegen hoch anrechnet, dass er sich über all die Jahre hinweg auch immer zur Gemeinderatswahl zur Verfügung gestellt hatte. Dabei sei Erhard Groß kein Mann der lauten Töne gewesen, eher still und bedacht, aber stets verbindlich im Denken und Handeln. – jj –