Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






13.04.2015

Containerbrand auf dem Wertstoffhof

Sindelfingen: Schwertstraße musste am Samstagvormittag für eineinhalb Stunden gesperrt werden / 20 000 Euro Sachschaden

Es war schon einiges los am Samstagvormittag auf dem Wertstoffhof in der Sindelfinger Schwertstraße, als gegen 9.50 Uhr aus einem Container plötzlich starker Rauch nach außen drang. Nach Angaben der Polizei löste ein in der Sperrmüllpresse unter Druck stehender Gegenstand, möglicherweise eine Spraydose, den Brand aus. Das Feuer breitete sich glücklicherweise nur auf den Müll im Container aus, eine Gefahr für nebenstehende Gebäude oder Container bestand nicht, so ein Polizeisprecher. Brandstiftung oder ein technischer Defekt an der Sperrmüllpresse können ausgeschlossen werden. Der Brand wurde von der Sindelfinger Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 24 Floriansjüngern vor Ort war, gelöscht. Am Container entstand Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Die Schwertstraße zwischen dem Vogelhainweg und der Nüssstraße musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

– pb –/Bild: 7aktuell/Reimer