Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





08.08.2022

Böblingen: Zu schnell, ohne Führerschein, gegen einen Baum

Böblingen. Am Sonntag kam es gegen 23 Uhr in der Heusteigstraße in Böblingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 35.000 Euro. Eine Polizeistreife wurde zuvor im Bereich der Rudolf-Diesel-Straße auf einen 17-jährigen Audi-Fahrer, der durch seine offensichtlich rasante und schnelle Fahrweise auffiel, aufmerksam, und nahm die Verfolgung auf. Bald kam der Wagen, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, am Ende der Heusteigstraße in Fahrtrichtung Zimmerschlag nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 17-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Audi wurde durch die Feuerwehr Böblingen geborgen. Im Zuge der weiteren polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass der 17-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besaß.