Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Peter Maier · 29.06.2020

„Auf eine Nebenrolle im Tatort habe ich richtig Lust“

Para-Kugelstoßer Niko Kappel vom VfL Sindelfingen sieht seinen Weltrekord als Motivationsspritze in der Corona-Saison

Niko Kappel hat Lust auf mehr.Bild: z

Niko Kappel ist wohl einer der bekanntesten Para-Sportler. Nachdem sich das 1,40 Meter große Kraftpaket bei den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro in die Herzen der Fans. Jetzt setzte der Athlet des VfL Sindelfingen erneut ein Ausrufezeichen.

Niko Kappel stieß bei einem Wettkampf in Stuttgart die Kugel auf unglaubliche 14,40 Meter, 21 Zentimeter mehr als der bisherige Weltrekord des Briten Kyron Duke, und 29 Zentimeter mehr als seine eigene persönliche Bestleistung (die SZ/BZ berichtete). Darüber sprach die SZ/BZ mit dem Ausnahmesportler.


Sie waren einer der ersten Profisportler weltweit, der sich aufgrund der Corona-Krise für eine Verschiebung der Paralympischen Spiele 2020 in Tokio ausgesprochen hat. Gab es dafür Kritik aus den eigenen Reihen?


Niko Kappel: „Nein, da ist mir nichts bekannt. Viele Athleten waren sicherlich ähnlicher Meinung. So wie der Verlauf der Corona-Pandemie gerade aussieht, ist das auch die beste Entscheidung, die gefällt wurde. Klar, in Deutschland merken wir gerade, wie in vielen Bereichen die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen das Leben wieder in Richtung Normalität lenkt. Wir deutschen Sportler dürfen, auch unter Auflagen, wieder an den Bundesstützpunkten trainieren. Vielen anderen Sportlern auf der Welt bleibt das aber verwehrt, da dort die Corona-Krise erst richtig anfängt. Von daher ist das immer noch die beste Entscheidung, die IOC und IPC haben fällen können und ich hoffe, dass wir nächstes Jahr gemeinsam schöne Spiele feiern werden.“


Über 60 000 Abonnenten unterhalten Sie mit den Videos und den Schauspielkünsten auf der Social Media-Plattform TikTok. Wann sehen wir Niko Kappel in einer Nebenrolle beim Tatort?


Niko Kappel: „Der Tatort ist auf jeden Fall Kult. Da hätte ich in der Tat Lust drauf. Der SWR-Tatort mit Richy Müller und Felix Klare ist mein Favorit. Also sobald die ARD mir eine Rolle anbietet und ich das zeitlich realisieren kann bin ich dabei.“


Das komplette Interview steht auf www.szbz.de und in der Dienstagausgabe der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung