Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Konrad Schneider · 01.12.2020

Arbeitslosenquote sinkt auf 3,9 Prozent

Kreis Böblingen: Rückgang um 0,1 Prozentpunkte gegenüber Oktober

Im November waren im Kreis Böblingen 8713 Menschen arbeitslos, 4773 Männer und 3940 Frauen. Die Zahl sank um 168 gegenüber Oktober. Gegenüber dem Vorjahresmonat sind im Landkreis 2734 mehr Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt damit im Kreis Böblingen bei 3,9 Prozent, 0,1 Prozentpunkte unter der Vormonatsquote.

„Der Rückgang bei den Arbeitslosen von September 2020 bis November 2020 fällt deutlicher aus als in den Vorjahren. Allerdings bilden die Zahlen nicht den gesamten Monat November ab, da der statistische Stichtag vor der Verlängerung des zweiten Lockdowns lag“, so Dr. Susanne Koch, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stuttgart, die für den Landkreis Böblingen zuständig ist.


„Nicht alle Personengruppen profitieren von dem Rückgang“, fügt sie mit Blick auf die Langzeitarbeitslosen hinzu.


Der ganze Artikel steht auf www.szbz.de