Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






04.12.2015

60 000 Euro Schaden in Pfarrwiesenallee

Sindelfingen

Ein Sachschaden in Höhe von 60 000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereit Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend gegen 22.35 Uhr in der Pfarrwiesenallee in Sindelfingen ereignete.

Ein 33-jähriger BMW-Fahrer war zunächst auf der Nebenfahrbahn der Leonberger Straße unterwegs, an deren Ende die vorgeschriebene Fahrtrichtung „rechts“ ist. Vermutlich, da er jedoch nach links in die Pfarrwiesenallee abbiegen wollte, querte der 33-Jährige verbotenerweise die Fahrbahn und fuhr zwischen Fahrzeugen hindurch, die auf dem Linksabbiegestreifen standen, um auf die Spur in Richtung der Hohenzollernstraße zu gelangen. Hierbei kam es zu einer Kollision zwischen dem BMW und einem Mercedes-Benz, dessen 49-jähriger Fahrer diese Spur entlang fuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der BMW gegen die Mittelinsel, wo er zum Stehen kam. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. – pb –