Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






01.04.2017

Zwei Lasterkrachen ineinander

Leonberg

Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 68 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 8.20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Rutesheim und Leonberg-West in Fahrtrichtung München ereignete. Ein 49 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens mit Kranaufbau, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, musste aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen. Der hinter ihm fahrende 57-jährige Sattelzugfahrer bemerkte dies zu spät und versuchte, nach rechts auszuweichen. Trotzdem touchierte er das Fahrzeug des 49-Jährigen und prallte schließlich gegen die rechts verlaufende Leitplanke. Der 49-Jährige musste anschließend durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Laster waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Bergungsfahrzeuge abgeschleppt. Durch den Unfall wurde auch die Fahrbahn beschädigt. Der rechte Fahrstreifen musste bis gegen 12.15 Uhr gesperrt werden. Es entstand ein Stau von etwa acht Kilometern. – pb –