Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






16.10.2015

Zu schnell im stockenden Verkehr

Sindelfingen

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einem Gesamtsachschaden in Höhe von 8500 Euro kam es zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Ost und Böblingen/Sindelfingen. Im stockenden Verkehr fuhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ein 31-jähriger BMW-Fahrer auf einen Skoda, an dessen Steuer eine 32-Jährige saß, auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dann der Skoda noch auf einen vorausfahrenden Fiat eines 48-Jährigen aufgeschoben. Die 32-Jährige wurde durch den Auffahrunfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da der BMW als auch der Skoda nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. – pb –