Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






03.08.2010

Wohnmobil auf Autoanhänger

Kreis Böblingen: Polizei zog verkehrsunsicheres Gespann auf der Autobahn aus dem Verkehr

Deut

lich überladen war ein Anhänger, den ein 31-jähriger tschechischer Fahrer auf der Autobahn hinter seinem VW Sharan herzog. Statt den maximal möglichen 2500 Kilogramm, brachte der Anhänger mit seiner Ladung knapp 3800 Kilo auf die Waage und war somit über 50 Prozent überladen. Der Grund war offensichtlich. Ein stattliches Wohnmobil einer bekannten Familie war während der Urlaubsreise in Frankreich bei Lyon wegen eines technischen Defekts liegen geblieben. Da die Urlauber dort keinen geeigneten Rücktransport organisieren konnten, sollte es von dem 31-jährigen Familienbekannten in die Heimat transportiert werden. Bei Nufringen zogen die Beamten der Autobahnpolizei Stuttgart das verkehrsunsichere Gespann aus dem Verkehr. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von mehreren Hundert Euro hinterlegen und das Wohnmobil stehen lassen. - pb - / Bild: pb