Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






28.11.2016

Wildunfall fordert Schwerverletzten

Rutesheim

Schwer verletzt wurde ein 31-Jähriger am Freitagnachmittag bei einem Wildunfall auf der Kreisstraße 1017. Er war mit seinem Porsche von Flacht in Richtung Rutesheim unterwegs gewesen, als es plötzlich in der Gegenrichtung zu einem Zusammenstoß zwischen einem Reh und dem Fiat einer 81-Jährigen kam. Das Tier wurde beim Aufprall durch die Luft geschleudert und flog in die Windschutzscheibe des Autos des 31-Jährigen, der hierdurch schwere Gesichtsverletzungen erlitt. – pb –