Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Georg Schramm · 25.03.2017

Wieder neue Baustellen

Böblingen: Ab Montag wird die Schickardstraße gesperrt

Ab Montag gibt es in Böblingen zwei andere Baustellen. Das hören Autofahrer und Busbenutzer nicht gerne.

Nach Abschluss der Baumaßnahme auf der Böblinger Straße beginnen am 27. März, voraussichtlich gegen 6 Uhr, die Arbeiten zur Ertüchtigung des Knotens Schickardstraße / Hanns-Klemm-Straße. Gleichzeitig wird dort die Ampelanlage erneuert. Die Umbauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 24. April.

Der Umbau kann nur unter Vollsperrung der Schickardstraße im Knotenbereich mit der Hans-Klemm-Straße erfolgen, so die Stadtverwaltung Böblingen. Eine Umleitungsstrecke wird über die Herrenberger Straße – Calwer Straße und Böblinger Straße ausgeschildert.

Auch beim Stadtverkehr gibt es Umleitungen. Die Bus-Linie 728 fährt nach Bedienung der ersten Haltestelle Böblingen Zentraler Omnibus Bahnhof (ZOB) ohne Halt zur Haltestelle Hanns-Klemm-Straße West und dann weiter auf normalen Fahrweg.

Die Linie 729 fährt ab Böblingen ZOB auf normalen Fahrweg bis zur Haltestelle Hanns-Klemm-Straße West, dann rechts über Otto-Lilienthal-Straße, Heinkelstraße, Hanns-Klemm-Straße ohne Halt zur Endhaltestelle Böblingen ZOB. Die Haltestellen Breslauer Straße, Kremser Straße Herrenberger Straße, Kreistierheim, Schickardstraße und Technologiepark können von den Linien 728 und 729 nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Technologiepark, dient die Haltestelle Hanns-Klemm-Straße West. Die Fahrten der Linie 731, die ab/bis Haltestelle Kremser Straße verkehren, werden über die Herrenberger Straße – Calwer Straße geführt.

Nach Beendigung des ersten Bauabschnitts in der Pontoiser Straße, startet am Montag, 27. März, der zweite Bauabschnitt zur Sanierung der Fernwärmeleitung und des Straßenbelages. Dieser Bauabschnitt kann bis voraussichtlich 21. April abgeschlossen werden. Die Sperrung umfasst den kompletten Kreuzungsbereich Pontoiser Straße – Kremser Straße – Bergamastraße.

Während des zweiten Bauabschnitts werden die Bergamastraße, die Kremser Straße und die Pontoiser Straße jeweils nach der Einmündung Straßburger Straße zur Sackgasse. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Schilder stehen schon. Ab Montag wird es ernst: Die Schickardstraße wird im Knotenbereich Hans-Klemm-Straße gesperrt. Bild: Hornik