Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





01.07.2022

Weissach: 30.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A8

Weissach. Ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro entstand am Freitag bei einem Unfall auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Rutesheim und Heimsheim.


Ein 27-jähriger Autofahrer war mit seinem VW Arteon aus Richtung Stuttgart kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs und fuhr auf dem linken der drei Fahrstreifen.


Mutmaßlich aufgrund nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit verlor er durch Aquaplaning auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Leitplanke. Infolge des Aufpralls lösten sämtliche


Front- und Seitenairbags im Fahrzeug aus. Der 27-Jährige blieb unverletzt, sein VW musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens an der Leitplanke ist noch nicht bekannt.