Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





13.10.2021

Weil im Schönbuch: Polizisten retten 39-Jährigen

Weil im Schönbuch. Als erfolgreiche Ersthelfer haben sich zwei Beamte des Polizeireviers Böblingen zusammen mit einem Passanten in Weil im Schönbuch erwiesen. Am Dienstag gegen 16:55 Uhr hatten sich Anrufer bei der Integrierten Leitstelle Böblingen gemeldet und von einem Mann berichtet, der im Bereich eines Spielplatzes an der Straße "In der Röte" während einer Unterhaltung plötzlich über Atemnot geklagt hatte und umgekippt war. Wenige Minuten später traf die Streifenwagenbesatzung dort ein. Die Polizisten stellten bei dem 39-Jährigen Atemstillstand fest, übernahmen von einem Ersthelfer die Erste-Hilfe-Maßnahmen und führten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und eines Notarztes die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch. Letztlich setzte die Atmung des Mannes wieder ein, er konnte stabilisiert und in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Rettungsmaßnahmen kamen Angehörige des 39-Jährigen hinzu, die in der Folge von Notfallseelsorgern betreut wurden. pb

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden