Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






15.07.2018

Weil der Stadt: Zwei Verletzte auf der B 295

Am Samstag ereignete sich gegen 14.40 Uhr auf der B 295 bei der Einmündung nach Schafhausen ein Verkehrsunfall, bei
dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. Der 79-jährige Fahrer eines Subaru befuhr von Weil der Stadt kommend die B295 in Richtung Leonberg und geriet langsam auf die Gegenfahrbahn. Dort versuchte ein entgegenkommender 33-Jähriger mit seinem VW dem drohenden Unfall noch auszuweichen. Trotz des Manövers kollidierte der Subaru mit dem Heck des VW. Beide Fahrzeuge drehten sich um die eigene Achse und kamen im Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Stehen.Zur Versorgung der beiden Verletzten, welche in ein Krankenhaus gebracht wurden, waren zwei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber im Einsatz. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 22.500 EUR geschätzt. Während der Dauer der Unfallaufnahme durch das Polizeirevier Leonberg, welche durch eine Streife des Polizeireviers Sindelfingen unterstützt wurde, war die Fahrbahn einseitig gesperrt, es kam zu geringen Beeinträchtigungen.