Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






01.10.2019

Weil der Stadt: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bild: SDMG/Dettenmeyer

Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste am Dienstagnachmittag ein 49-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B 295 bei Weil der Stadt von einem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein 68-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Subaru gegen 15 Uhr auf Höhe des Edeka-Centers von der Straße "An der
Wolldecke" nach links auf die B 295 in Richtung Leonberg einfahren und stieß dabei mit dem bevorrechtigten Motorradfahrer zusammen, der aus Richtung Leonberg kommend auf der Bundesstraße in Richtung Simmozheim unterwegs war. Der 49-Jährige prallte frontal in die linke Fahrzeugseite des einfahrenden SUV. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Notarzt und einem Rettungshubschrauber im Einsatz. Das Polizeipräsidium hatte zwei Streifenbesatzungen zur Unfallaufnahme eingesetzt.