Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.01.2021

Warmbronn: Gegen ein Schild und gegen einen Baum

Von der Landesstraße 1188 kommend befuhr ein 46-jähriger Seat-Fahrer am Mittwoch gegen 16.35 Uhr die Kreisstraße in Richtung Warmbronn. Im Bereich einer Linkskurve bremste ein vorausfahrender Autofahrer auf der schneebedeckten Fahrbahn ab, um nicht von der Fahrbahn abzukommen. Auch der 46-jährige Autofahrer musste abbremsen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Hierbei geriet der Seat ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenstreifen prallte der Wagen frontal gegen ein Verkehrsschild und schlussendlich gegen einen Baum. Diesbezüglich entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Der Seat war infolge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.