Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Hansjörg Jung · 24.07.2020

Von der Seemeile bis zum Weindörfle

Böblingen: Von einer Antragsflut der Wirte auf Erweiterung ihrer Außengastronomie kann keine Rede sein / Dennoch neue Angebote an der Kongresshalle und beim SVB-Paladion

  • Die Seebude um Unteren See ist noch nicht ganz fertig. Bild: Jung

  • Der Blick der künftigen Seebuden-Besatzung auf ihren Arbeitsplatz - es fehlen nur noch die Liegestühle und die Gäste. Bild: Jung

Ein kleines Hilfspaket für die Gastronomen hatte der Böblinger Gemeinderat im Juni geschnürt und den Gastronomen die Sondernutzungsgebühr für die Außenbewirtung gestrichen. Gleichzeitig sollte den Wirten unbürokratisch geholfen werden, mehr Tische und Stühle im öffentlichen Raum aufzustellen. Die Anträge dazu sind allerdings so häufig wie Kamillentee beim Schlemmen am See. Doch es gibt Ausnahmen.

Ein Paar, das mit seinem Antrag offenbar offene Türen eingerannt hat , sind Ulrike Storost und Marco Neuberth von Neuberth's am See. Das Restaurant bleibt zwar noch bis auf weiteres geschlossen, aber den Außenbereich wollen die beiden zumindest mal über die Sommerferien nutzen. Einerseits auf der Terrasse des Restaurants,m andererseits am Uferweg an der Kongresshalle, wo die beiden ab nächsten Freitag täglich ab mittags ihre „Seebude“ öffnen.

 

Probleme, sich auf öffentlichen Raum breitzumachen, hat Paladions-Chef Thomas Heiling nicht: Sein neues Zelt steht auf Grund und Boden der SV Böblingen. Schon lange liebäugelten er und der Verein mit einem Wintergarten als Anbau an das Restaurant. Doch das Projekt liegt, Corona bedingt, auf Eis. Obendrein ist auch Schlemmen am See wegen der Pandemie dieses Jahr aus dem Kalender gestrichen worden. Doch so ganz klein beigeben wollte er nicht. „Wir wollen zeigen, dass wir noch leben“, sagt er. Das macht er mit Schlemmen@heilingsgastro bis zum 9. August.

 

 

Mehr dazu in der Samstagsausgabe der SZ/BZ und unter szbz.de.