Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Peter Maier · 11.11.2022

Verstöße bei Großkontrolle beim Sindelfinger Wald

Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald / Schwerpunkt Abfallrecht und Gefahrgut beim Schwerlasttransport

Sindelfingen. Im Rahmen einer Großkontrolle führten Kräfte der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg am Mittwoch Kontrollen auf der Tank-und Rastanlage Sindelfinger Wald an der Bundesautobahn A8 durch. Zielrichtung dieser Großkontrolle waren insbesondere die Überprüfung der gesetzlichen Vorschriften zum Abfallrecht und zum Gefahrgut im Zusammenhang mit dem Schwerlasttransport.


So wurden die Gefahrgutbestimmungen kontrolliert, die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Maße und Gewichte überwacht, die Ladungssicherung begutachtet, die Überprüfung der technischen Zustände der Fahrzeuge inspiziert sowie die Verkehrstüchtigkeit der Fahrzeuglenker überprüft. Im Verlauf der von 10 bis 16.15 Uhr durchgeführten Kontrolle überprüften die Einsatzkräfte rund 43 Fahrzeuge. Hierbei mussten die Beamten knapp 36 Verstöße unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstöße gegen die Sozialvorschriften, Ladungssicherung, Überladung und technischer Mängel ahnden. Insgesamt untersagten die Beamten in sechs Fällen die Weiterfahrt aufgrund technischer Mängel oder schlechter beziehungsweise ungesicherter Ladung.