Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





Von unserem Redakteur Jürgen Wegner · 13.11.2017

Und nominiert ist ... Dr. Sven Eckardt

Schwimmen: Der Weltverband nimmt den querschnittsgelähmten Gärtringer auf die Liste, die in der Szene als der Freiwasser-Oskar gilt

"Ich bin stolz", sagt Dr. Sven Eckardt. Und das jetzt aus einem weiteren Grund: Im September erzählte die SZ/BZ die bewegende Geschichte über den Gärtringer, der als erster behinderter Schwimmer den Bodensee bezwang. Jetzt hat ihn der Weltverband der Freiwasserschwimmer in der Kategorie "Performance of the Year" nominiert.

Für Sportler, die ihr Glück im freien Wasser suchen und finden, ist das so etwas wie der Oskar der Freiwasserschwimmer. An die SZ/BZ schrieb er über Facebook: "Nochmals vielen Dank für euren langen Artikel. Ihr habt wohl auch andere erreicht und mein Herz sehr berührt."

Die Geschichte mit dem Titel "Ohne Beine gegen den Strom" handelte von einem Mann, der trotz Querschnittslähmung an Krücken läuft und der in 5,5 Stunden 11,5 Kilometer von Friedrichshafen nach Romanshorn schwamm. Bei schwierigen Bedingungen, Wind, Wellengang, meistens gegen den Strom und komplett ohne Beinschlag. Nahrung nahm er unter Wasser zu sich, weil er sich ohne Unterstützung der Beine nicht oben halten kann.


Info

Auf dailynews.openwaterswimming.com kann man sich im Internet anmelden und abstimmen. Auf der Homepage bodenseequerung.de gibt es jede Menge weitere Hintergründe.

 

Den gesamten Artikel lesen Sie am Dienstag in der SZ/BZ.

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden