Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






26.09.2008

Umweltfreundlicher Fuhrpark

Sindelfingen: Stadtwerke setzen auf den Erdgasantrieb

Die Stadtwerke Sindelfingen stellen ihren Fuhrpark auf den umweltfreundlichen und kostengünstigen Treibstoff Erdgas um. Seit dieser Woche sind die beiden ersten Werkstatt-Fahrzeuge mit Erdgasantrieb im Einsatz. Die Mercedes-Transporter sind mit 33 Kilo Erdgas und einem 100-Liter-Benzintank ausgerüstet. Bei durchschnittlichem Verbrauch beträgt die Reichweite im Erdgas-Betrieb 270 und im Benzin-Betrieb noch einmal 830 Kilometer. Die Erdgas-Tanks sind platzsparend unter dem Fahrzeugboden montiert und schränken den Laderaum nicht ein. Das SZ/BZ-Bild zeigt Stadtwerke-Geschäftsführer Karl-Peter Hoffmann (links) bei der Schlüsselübergabe mit Rainer Knödler von Mercedes. - jha - /Bild: Stampe