Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






24.01.2020

Überholmanöver geht 
gründlich schief

Sindelfingen

Am Donnerstag fuhr ein 69-jähriger Fahrer mit seinem Mercedes gegen 16.20 Uhr die BAB 81 von Singen kommend auf der Überleitung zur BAB 8 in Richtung Karlsruhe. Der 69-Jährige wollte dabei noch vor einem sich auf der Durchgangsfahrbahn nach 
Karlsruhe befindlichen Sattelzug, der von einem 42-Jährigen gelenkt wurde, auf die Autobahn einfahren. Hierbei kollidierte der Mercedes jedoch mit der hinteren linken Seite an der rechten Seite des Sattelzugs und geriet in der Folge ins Schleudern. Der Mercedes kam auf den linken Fahrstreifen ab. Dort näherte sich ein 19-jähriger Fahrer eines weiteren Mercedes. Der 19-Jährige versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des 69-Jährigen zu verhindern.Vergeblich. Beide Autos kollidierten ebenfalls. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt und vorsorglich vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die beiden Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt 
werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.