Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Spielen und Gewinnen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






12.01.2018

Streit und Schläge beim Busbahnhof

Böblingen

Wegen einer Kleinigkeit kam es am Dienstag gegen 18 Uhr am Bahnhof in Böblingen zu einem Streit zwischen einem 15-jährigen Jugendlichen und einem 39-Jährigen. Der Ältere wollte in einen Bus einsteigen und rempelte dabei die Freundin des 15-Jährigen an. Daraufhin kam es zum Streit, bei dem der Jugendliche zunächst gegen einen Werkzeugkasten des 39-Jährigen trat und ihm anschließend noch ins Gesicht schlug. Der Jugendliche flüchtete, konnte aber zwischenzeitlich identifiziert werden. Der 39-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt, sein Werkzeugkasten beschädigt. Der 15-Jährige wird sich wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten müssen. – pb –