Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
  • Alle
  • Lokal
  • Sport
  • Blaulicht

Die blau-Weiße Auswärtsserie hält

Fußball – Verbandsliga: SV Fellbach – VfL Sindelfingen 1:2 (0:2)/ Verdienter Erfolg für die Klug-Elf
„Keine Ahnung, wieso das so ist“, wunderte sich Roberto Klug kurz, ehe er wieder grinsen musste. Solange die Punkte wie am Samstagnachmittag in Fellbach in den Schoß purzeln, ist es dem...
20.09.2020

Edwin Waldhier: Champion in allen Wertungen

Motorsport: Der 26-jährige Nufringer ist der große Gewinner der Porsche Sprint Challenge Central Europe
Es war ein unfassbares Wochenende für Edwin Waldhier. Vor rund 100 Tagen hatte er als Super-Racer-Gewinner noch die Aussicht auf einen Fahrerplatz in der Porsche Sprint Challenge Central...
20.09.2020

So tickt der Präsident des VfB Stuttgart

PodcastBB: „Willi und Dödel“ beenden mit Claus Vogt pünktlich zum Bundesliga-Start der Weiß-Roten gegen den SC Freiburg die Sommerpause
Zum Podcast ""Willi und Dödel" mit Claus Vogt geht es hier Manchmal war es schon ziemlich einsam. Es gibt von Claus Vogt ein bezeichnendes Bild. Mit dem Schal in der Hand, singend alleine...
18.09.2020

Größer und moderner: Die neue VfL-Sportwelt

Beim Richtfest hat der Anbau die Zeitschiene bereits überholt, der VfL Sindelfingen rechnet mit der Eröffnung zum Jahreswechsel
Voll belegt bis unters Dach, abbezahlt und gewinnbringend: Die Sportwelt des VfL Sindelfingen warf zuletzt sogar Dividenden ab, die den anderen Sport-Abteilungen zugute kommen. Weil die...
18.09.2020

Jörg Vaihinger - Dauergast bei Olympia

Der Sindelfinger Jörg Vaihinger (Bild: VfL-Leichtathletik Archiv) startete gleich bei drei Olympischen Spielen. Im südkoreanischen Seoul 1988 gewann er zusammen mit Norbert Dobeleit, Edgar Itt und Ralf Lübke die Bronzemedaille über die 4x400 Meter. Aber auch ein anderer Sindelfinger Läufer startete bei Olympia. Der Boykott 1980 kostete Martin Weppler aber eine mögliche Goldmedaille mit der Staffel. Die ganze Geschichte steht am Freitag in der SZ/BZ und schon jetzt auf...
17.09.2020

Der GSV siegt 1:0 in Böblingen

Der 6.Spieltag der Fußball-Landesliga am Mittwochabend hatte es in sich. Der GSV Maichingen gewann das Derby bei der SV Böblingen überraschend mit 1:0. Im anderen Nachbarschaftsduell setzte sich der TV Darmsheim mit 3:1 gegen die Spvgg Holzgerlingen durch. Lukas Zweigle (links/Bild: photostampe/A) besorgte dabei die 1:0-Führung. Der FC Gärtringen gewann beim SV Nehren mit 4:3, und das Spitzenspiel zwischen dem TSV Ehningen und dem VfL Nagold endete 1:1.
16.09.2020

Der VfL verliert unglücklich gegen Essingen

Der VfL Sindelfingen hat dem Spitzenreiter der Fußball-Verbandsliga, dem TSV Essingen einen großen Kampf geliefert. Die Blau-Weißen egalisierten zweimal einen Rückstand, doch am Ende steht eine unglückliche 2:3-Niederlage. Die Treffer für den VfL zum zwischenzeitlichen 1:1 (29. Minute) und 2:2 (83. Minute) erzielte jeweils Oliver Glotzmann. Fünf Minuten vor Abpfiff musste VfL-Schlussmann Alexander Bachmann (Bild: photostampe) zum dritten Mal hinter sich greifen.Mehr zu diesem Spiel...
16.09.2020

Radsport: in 127,5 Stunden rund um Österreich

 Joachim Marquardt saß 2200 Kilometer im Sattel. Der Herrenberger startete beim "Race across Austria". Dabei bezwang der 56-Jährige mit dem Rad unter anderem sogar den Großklockner, mit 3798 Metern der höchste Berg der Alpenrepublick. Als er das Ziel in St. Georgen nach 127,5 Stunden Fahrt erreicht hatte, merkte er zunächst gar nicht, dass auch seine beiden Kinder bei der Siegerehrung dabei waren. Die ganze Geschichte steht am Donnerstag in der SZ/BZ und schon jetzt auf...
16.09.2020

Die SVB-Granate auf der Liebesinsel

Fußball: Tim Kühnel aus Sindelfingen taucht auf RTL2 auf
„Tim hört einfach jeden zu.“ Das ist ein grammatikalisch nicht ganz rundes, aber doch ziemlich typisches und dickes Lob auf Instagram. Die RTL2-Sendung „Love Island“ beschreibt auf der...
15.09.2020

Die Kleider am Leib und ein Ball von Mama

Fußball: Faramosh Zakrea floh vor dem Krieg, verlor Vater und Bruder, aber niemals sein Lächeln und den Optimismus / Heute geht der 21-jährige Iraker in der Kreisliga A auf Torejagd
„Ich kannte nichts außer Krieg.“ Den Satz muss man erst einmal sacken lassen. Vor allem, weil der 21-Jährige dabei lacht. Es ist kein aufgesetztes Lächeln, das der Stürmer des aufsetzt....
15.09.2020