Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






24.03.2020

Sperrung des Radschnellwegs am Donnerstag

Böblingen/Stuttgart: Forstarbeiten am 26. März von 9 bis 16 Uhr

Am Donnerstag, 26. März, wird aufgrund von Forstarbeiten eine Teilstrecke des Radschnellweges zwischen dem Betriebsgelände des Kampfmittelbeseitigungsdienstes und Stuttgart-Rohr zwischen 9 bis 16 Uhr voll gesperrt. Eine rund 3,5 Kilometer lange Radverkehrs-Umleitung über asphaltierte Waldwege ist ausgeschildert und führt über das Musberger Sträßle, die Herzogallee und das Rohrerpfadsträßle.


Für Fußgänger und Radfahrer, die mit geschotterten Waldwegen zurechtkommen, besteht eine kleinräumigere Umgehungs-/Umfahrungsmöglichkeit über die Zweibronnhaustraße, einen rund 400 Meter langen geschotterten Waldweg und das Rohrerpfadsträßle.


Karten und GPX-Tracks zur offiziellen Umleitungsstrecke (asphaltierten) und zur kürzeren Alternative (teilweise Schotterweg) stehen auf der Internetseite des Landratsamtes Böblingen unter dem Menü Aktuelles/Presse zum Download zur Verfügung.