Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redaktionsmitglied 
Rebekka Groß · 13.02.2020

Snipes eröffnet zum zweiten Mal im Breuningerland

Sindelfingen: Größere Ladenfläche und Auswahl

Bestens gewappnet für die Eröffnung: das 30-köpfige Snipes-Team um Filialleiter Marcel Haug (kniend, Zweiter von rechts). Bild: Dettenmeyer

Süßigkeiten, Energy-Drinks und vor allem jede Menge sportliche Schuhe, T-Shirts und Co. – damit eröffnete das Team der Snipes-Filiale die neuen Ladenfläche im Sindelfinger Breuningerland.

Auf 380 Quadratmeter Fläche tummeln sich in der neuen Snipes-Filiale im Breuningerland rund 400 verschiedene Sneaker-Modelle, T-Shirts, Pullover und mehr. Die Filiale in Sindelfingen ist eine von rund 150 in ganz Deutschland. Auch in anderen EU-Ländern sowie in den USA hat das 1988 gegründete Unternehmen mit Sitz in Köln seine Filialen. Neben der Auswahl an Sneakers, also sportlichen Alltagsschuhen, von Marken wie Nike oder Adidas, gibt es dort auch jugendliche Freizeitkleidung, sogenannte Streetware.


Für die Eröffnung war Snipes-Eventmanager Patrick Kurt-Tehamendje mit seinem Team aus Köln angereist. „In diesem Jahr haben wir rund 60 Neueröffnungen. Wir sorgen mit einem Live-DJ, Promotern, einer Candy-Bar und kostenlosen Energy-Drinks dafür, dass die Besucher ein einzigartiges Einkaufserlebnis haben“, sagte der 29-Jährige. Außerdem gibt es ein begrenztes Kontingent an rabattierten Schuhen sowie Kleidung zu kaufen.


Der komplette Artikel steht am Freitag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de


Das dazugehörige Video steht hier www.szbz.de/videos