Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






06.01.2019

Sindelfingen: Zu schnell auf der nassen Autobahn unterwegs

Am Samstag gegen 12:45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Mann  mit  seinem Peugeot die A 8 in Fahrtrichtung München auf dem linken von fünf Fahrstreifen. Kurz vor dem Autobahnkreuz Stuttgart geriet der Wagen aufgrund Aquaplanings und  vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit  ins Schleudern, schleuderte quer nach rechts über alle Fahrstreifen und prallte gegen den VW Passat einer 50-jährigen Frau, die auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Durch den Aufprall wurde der VW gegen die rechte Schutzplanken geschleudert, wo er anschließend stark beschädigt zum Stehen kam. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.