Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Peter Maier · 13.07.2022

Sindelfingen verhängt Grillverbot

Sindelfingen. Die Stadt Sindelfingen warnt vor Brandgefahr, verhängt ein Grillverbot im Wald und auf öffentlichen Grünflächen und bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung.

 

Die Stadt Sindelfingen untersagt mit sofortiger Wirkung das Grillen an den Grillstellen des Stadtwaldes und an allen Grillstellen in öffentlichen Grünflächen. Aktuell liegt der Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes für Waldbrände für die Region aufgrund fehlender Niederschläge und der anhaltenden Hitze zwischen den Stufen 4 und 5 (von 5) und ist somit hoch bis sehr hoch. Die Böden in Wald und Grünanlagen sind durch die Hitze stark ausgetrocknet, durch eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe oder den Funkenflug eines Grillfeuers kann sich ein Brand rasend schnell ausbreiten – mit fatalen Folgen. Wer trotz des Verbots Grillstellen nutzt oder die angebrachten Absperrungen und Schilder beseitigt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Das Grillverbot gilt ab sofort bis auf Widerruf.