Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Spielen und Gewinnen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






10.07.2018

Sindelfingen: Teurer Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Einen Sachschaden von etwa 16 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 7.45 Uhr auf der Autobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Böblingen/Sindelfingen und Sindelfingen-Ost in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Bei hohem Verkehrsaufkommen war der 35 Jahre alte Fahrer eines VW auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als plötzlich aus unbekanntem Grund ein Kleintransporter-Fahrer von der rechten Fahrspur auf die linke wechselte. Um eine Kollision der beiden Fahrzeuge zu verhindern, wich der 35-Jährige aus, geriet mit seinem Fahrzeug nach links und streifte die Leitplanke. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, sucht Zeugen, die Hinweise geben können.