Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.07.2018

Sindelfingen: Mädchen und Hund verletzt

Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg sucht weiterhin Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch, 27. Juni, gegen 15.15 Uhr im Bereich des Gewerbegebiets Mittelpfad in Sindelfingen ereignete (die SZ/BZ berichtete). Ein zwölfjähriges Mädchen, das einen Hund an der Leine führte, trat im Bereich der Straße Mittelpfad an die Gottlieb-Daimler-Straße heran. Vermutlich weil sich weitere Hunde auf der gegenüberliegenden Straßenseite befanden, zog der Hund das Kind plötzlich auf die Straße. Ein 38-jähriger VW-Fahrer erfasste das Tier. Das Mädchen prallte mit ihrem Kopf gegen den Außenspiegel des Autos.
Sie erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Derzeit befindet sich das Kind weiterhin in Behandlung. Auch der Hund wurde verletzt. Der Fahrer des Autos erlitt einen Schock. Die Polizei, Telefon 0711/6869-0, bittet nun insbesondere Verkehrsteilnehmer, die sich im Gegenverkehr befanden, und vor allem die Person, die den Ford nach dem Unfall umgeparkt hat, sich zu melden.