Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






12.06.2018

Sindelfingen: Glück im Unglück bei Autobahn-Unfall

Glücklicherweise glimpflich ging am Montag gegen 18 Uhr ein Unfall aus, in den ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer verwickelt worden war. Der junge Fahrer war vermutlich zu schnell zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahndreieck Stuttgart in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Auf der noch regennassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Peugeot, der ins Schleudern geriet. Zunächst prallte der Wagen gegen die linke Betonleitplanke, bevor sich der Pkw drehte und über alle fünf Fahrstreifen schleuderte. Erst nachdem der Peugeot auch noch mit der rechten Schutzplanke kollidiert war, blieb er stehen. Der
22-Jährige erlitt eine leichte Verletzung. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von über 13 000 Euro.