Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






20.06.2019

Sindelfingen: Fahrraddieb in Untersuchungshaft

Ein versuchter Fahrraddiebstahl in Sindelfingen endete für einen
30-Jährigen in der Untersuchungshaft. Am Dienstag gegen 17:40 Uhr soll der
Tatverdächtige mit einer Zange das Schloss eines Mountainbikes
aufgeschnitten haben. Das Fahrrad im Wert von etwa 1.500 Euro stand
abgeschlossen in der Tilsiter Straße am Fahrradständer des Breuningerlandes.


Zeugen wurden auf das Geschehen aufmerksam und
hinderten den Mann an der weiteren Tatausführung. Sie hielten ihn bis
zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Der vorläufig festgenommene
Tatverdächtige wurde durch die hinzugezogenen Beamten zum Polizeirevier
Sindelfingen gebracht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart
wurde der 30-jährige Deutsche am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt.
Dieser erließ einen Haftbefehl aufgrund der aktuellen versuchten Tat
sowie weiterer zurückliegender Diebstahlsdelikte, und wies den Tatverdächtigen in eine Justizvollzugsanstalt ein.