Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






21.09.2020

Sindelfingen: Einsatz in der Winterhalden-Schule - Lob von der Feuerwehr

Bild: SDMG/Dettenmeyer

Die Feuerwehr Sindelfingen wurde am Montag gegen 16:21 Uhr in die Sommerhofenstraße gerufen. In der dortigen Winterhaldenschule des Landkreises kam es nach Bauarbeiten zu einem Dehnfugenbrand in einem Klassenzimmer. Der Hausmeister bemerkte die starke Verrauchung und rief sofort den Notruf. Die eintreffende Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich und konnte die Rauchentwicklung bestätigen. Ebenfalls wurden Luftmessungen vorgenommen. Der Brand wurde unter Kontrolle gebracht. Gegen 19 Uhr wurde nochmals mit einer Wärmebildkamera gemessen, dann konnte hier "Feuer aus" gemeldet werden.

"Besonders vorbildhaft war das Verhalten des Hausmeisters, der Schüler und Lehrer", so die Feuerwehr. Der Hausmeister veranlasste direkt nach dem schnellen Verständigen der Rettungskräfte die Evakuierung und Räumung des Gebäudes. Auch Schüler und Lehrer hätten sich sehr diszipliniert verhalten, weshalb es auch keine Verletzten gab. "Dafür danken wir vor allem dem Hausmeister, der mit seinem umsichtigen Verhalten Schlimmeres verhindert hat", steht in der Pressemitteilung der Feuerwehr Sindelfingen.