Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






15.01.2019

Sindelfingen: Eine Nachricht von der Feuerwehr

Eine aufmerksame Nachbarin meldete am Montagabend gegen 20 Uhr in der Stuttgarter Straße aus einer Wohnung aufsteigenden Rauch und einen aktiven Rauchmelder. Die Sindelfinger Feuerwehr verschaffte sich daraufhin Zutritt zur Wohnung und stellte fest, dass ein Kochtopf auf der heißen Herdplatte für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Der Bewohner war nicht zuhause und hatte vermutlich vergessen, den Herd auszudrehen. Nachdem die Feuerwehr den Topf nach draußen gebracht und die Räume durchgelüftet hatte, wurde die Wohnung verschlossen und dem Bewohner eine Nachricht hinterlassen. Neben der Feuerwehr mit 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen waren zwei Rettungswägen vor Ort.