Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von Chefredakteur Jürgen Haar · 23.08.2019

Sindelfingen: Diamantentaucher im Dschungel

Buch

Norbert Frick kennt man von seinen Büchern über die Sindelfinger Altstadt und von seinen Postkarten. Jetzt hat der Sindelfinger Fotograf eine reich bebilderte Biografie über seine Zeit vor 50 Jahren als Diamantentaucher in Venezuela veröffentlicht.


40 Kapitel, 250 Bilder und 168 Seiten - Norbert Frick hat zweieinhalb Jahre seines Lebens gründlich aufgearbeitet. Das jetzt erschienene Buch, grafisch begleitet von Rainer Simon, ist die Bilanz von „extremen, einmaligen und abenteuerlichen Jahren“, so der Fotograf. Nach dem Krieg war Frick nach Sindelfingen gekommen, doch Ende der 1960er Jahre zog es ihn in die Ferne.


Zusammen mit seinem Freund Lutz Fährmann machte er sich auf den Weg nach Südamerika. „Die Tropen einmal pur erleben. Das war unser Traum. Nicht als Kurzurlauber, sondern intensiv und für unbestimmte Zeit", schreibt er im Prolog seines Buches. Wie die Geschichte weiter- und ausging, steht in der Biografie von Norbert Frick.