Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.06.2018

Sindelfingen: Citroen landet in der Leitplanke

Eine Leichtverletzte und Sachschaden von etwa 7000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Autobahn A81 zwischen der Anschlussstelle Sindelfingen-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart ereignete. Eine 23 Jahre alte Fahrerin eines Citroen fuhr in Richtung Stuttgart den linken von insgesamt drei Fahrstreifen. Auf Höhe der Anschlussstelle Sindelfingen-Ost geriet die junge Frau vermutlich aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts. Beim Versuch gegenzulenken, kamder Citroen ins Schleudern und touchierte in der Folge einen 54-jährigen Sprinter-Fahrer, der auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Letztendlich prallte der Wagen gegen die Mittelschutzplanke und kam zum Stehen. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Frau anschließend in ein Krankenhaus. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen war der linke Fahrstreifen bis etwa 16:05 Uhr gesperrt. Hierbei kam es zu einem Rückstau von etwa vier Kilometern.