Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





Von Ronald Lars · 28.01.2022

Sindelfingen: Bücherei, Museen, Galerien: Rückkehr zu 2G

Von 2G+ zurück zu 2G

Mit Rückkehr zur Alarmstufe I ist der Zutritt zur Bibliothek, den Museen und der Galerie unter 2G möglich – zuvor galt 2G+. Bild: Steiner/Archiv

Corona-Neuregelung für den Besuch der Stadtbibliothek, der städtischen Museen und der Galerie

Für den Besuch der Stadtbibliothek Sindelfingen sowie der Städtischen Museen und der Galerie gelten aufgrund der neuen Corona Landesverordnung vom 27. Januar ab sofort neue Regeln.

 

Mit Rückkehr zur Alarmstufe I ist der Zutritt zur Bibliothek, den Museen und der Galerie unter 2G möglich – zuvor galt 2G+. Der Zutritt ist ausschließlich für geimpfte und nachweislich genesene Personen möglich. Der Impfnachweis muss elektronisch geprüft werden, sodass ein QR-Code erforderlich ist. Zusätzlich muss der Nachweis mit einem amtlichen Ausweisdokument abgeglichen werden.

 

 

Ausnahmen

 

 

Vom 2G-Nachweis ausgenommen sind Kinder bis 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind, sowie Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 17 Jahre, die ihren Schülerausweis vorlegen müssen, wobei diese Ausnahme nicht während der Ferien gilt.  

 

 

Weitere Ausnahmen von der 2G-Regelung sind Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Stiko gibt oder die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können – hierfür ist ein ärztlicher Nachweis notwendig. Diese Personengruppen müssen einen negativen aktuellen Test vorlegen.

 

 

Weiterhin gilt für alle ab 18 Jahren, dass eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) zu tragen ist. Die medizinische Maske ist nur noch bis einschließlich 17 Jahre erlaubt.

 

 

Anstelle eines Bibliotheksbesuchs besteht die Möglichkeit, Medien über den Abholservice auszuleihen. Eine kontaktlose Medienrückgabe ohne 2G-Nachweis ermöglicht der durchgehend geöffnete Medienbriefkasten vor der Stadtbibliothek. Bei Medien, die nicht auf diesem Weg abgegeben werden können wie besipielsweise Toniefiguren, bitte die Bibliothek telefonisch oder per Mail kontakten.

 

 

Weitere Informationen zur aktuellen Regelung und zum Abholservice stehen auf der Homepage der Stadtbibliothek www.stadtbibliothek-sindelfingen.de..